Projektübersicht

Wir, der VfB Rheingold Emmerich 07 e.V., möchten nach über 50 Jahren eine große Veränderung – Das "hässliche Entlein" - der Aschenplatz, soll in einen "schönen Schwan" - einen Naturrasenplatz gewandelt werden.

Kategorie: Sport
Stichworte: Fussball, Naturrasenplatz, vfb, Rheingold
Finanzierungs­zeitraum: 26.01.2021 11:36 Uhr - 24.04.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Herbst 2022

Worum geht es in diesem Projekt?

Nach über 50 Jahren wird es Zeit für eine große Veränderung – Das hässliche Entlein „der Aschenplatz“ muss weg!!! Es gibt viele Probleme mit unserem „hässlichen Entlein“

  • Nach Regenschauern ist der Platz sehr rutschig und das Wasser bleibt stehen, da die Drainagen defekt sind und das Wasser nicht richtig abfließen kann.
  • Im Sommer ist der Platz bretthart und birgt somit ein hohes Verletzungsrisiko – gerade für unsere jüngsten Mitglieder – da die Einschätzung der kognitiven Fähigkeiten und das dazugehörige Körpergefühl noch nicht vollständig ausgebildet sind.
  • Schürfwunden sind meist schwer zu reinigen, da sich die feinen Bestandteile des Belags in der Wunde festsetzen. In der Wunde verbleibender Schmutz erhöht die Infektionsgefahr und verursacht Narben
  • Im Winter ist der Platz gefroren.
  • Das Ballsprung- und -rollverhalten ist wegen der härteren Oberfläche weit von dem eines Naturrasens entfernt.
  • Ein kontrolliertes Spiel ist kaum möglich.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Wir sind eine große sportliche Familie – aber ein Sportplatz und ein Ball machen noch lange keinen Verein aus. Die Gemeinschaft, die gemeinsamen Ziele und Visionen sind es, die einen Vereinen ausmachen und mit Leben füllen. Daraus resultieren Ansprüche an:

  • die Infrastruktur, welche mit hohem Aufwand gepflegt, betrieben und ausgebaut wird
  • die Ausbildung der Trainer und Betreuer die mit vollem Einsatz und Herz die persönliche, soziale und sportliche Weiterentwicklung, vor allem unserer jüngsten Vereinsmitglieder fördern
  • die Integration der Menschen aus verschiedenen Herkunftsländern mit unterschiedlichen Sprachen



  • Jeder ist bei uns Herzlich Willkommen. Wir bieten allen eine sportliche Heimat. Daraus resultieren 16 Jugend- und 5 Seniorenmannschaften und unzählige Wartelisten. In Emmerich bieten zurzeit nur wir Fussballsport in allen Alterklassen an!
  • Ca. 500 Mitglieder davon, Ca. 350 Kinder und Jugendliche nutzen für Training und Spiele den Aschenplatz. Ziel ist es einen Naturrasenplatz zu installieren, damit vor allem unsere vielen Kinder und Jugendliche einen zukunftsorientieren Sportplatz, den sie sich verdient haben und auf dem das Verletzungsrisiko deutlich verringert wird, nutzen können.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Vereinsbeiträge, Sponsoren, ehrenamtliche Helfer und Spenden helfen die laufenden Kosten (Vereinsheim, Außenanlage, Platzanlage, Spielbetrieb etc.) zu bewerkstelligen. Große Investitionen sind nicht möglich.

GEMEINSAM SIND WIR STARK!

Helfen Sie uns, diese große Veränderung zu meistern. Unterstützen Sie uns beim Upgrade vom hässlichen Entlein „Aschenplatz“ hin zu einem „schönen Schwan“ – einem neuen Naturrasenplatz. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf ca. 320.000€. Ein Teil soll durch das Crowdfounding finanziert werden.

Wir sind dankbar für jede Spende, unabhängig von der Höhe.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird komplett in das Projekt – Naturrasenplatz investiert. Sollte die gewünschte Finanzierungssumme nicht zustande kommen, erhalten Sie ihr Geld zurück. Eine Spendenbescheinigung wird seitens des Vereins ausgestellt.

Nachdem der Naturrasenplatz fertig gestellt ist, laden wir Sie herzlich zur Platzeröffnung ein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der VfB Rheingold Emmerich 07 e.V. und seine Mitglieder.